Haustypen

unglaublich individuell

Die Wohnräume aller Haustypen werden über eine Aussentreppe auf der Südseite erschlossen. Der gedeckte Zugang schützt vor Regen bevor man ins Innere der Häuser gelangt. Im Entrée bietet der Garderobenbereich mit grossen Schränken Platz für alles was täglich gebraucht und wieder verstaut werden muss. Von hier gelangt man direkt in den offenen Wohnbereich mit vorgelagerter Terrasse oder auch über den Treppenaufgang in das Obergeschoss mit Schlafzimmer und südseitigem Balkon. Das Untergeschoss ist ebenerdig von der neu gebauten Erschliessung zugänglich.

 

Über eine grosse Garage, die nebst dem PW viel Platz für weitere Fahrzeuge für klein und gross, Gartenutensilien, Hobbyausrüstung, Atelier, Werkstatt, Lager oder andere Nutzungen bietet, gelangt man in den Kellerbereich, welcher viel Stauraum, Platz für Haustechnik und eine grosse, natürlich belüftbare Waschküche bietet.

 

Über die Innentreppe kann der Wohnraum im Erdgeschoss direkt erreicht werden.

Die grosszügigen Terrassen sind vielfältig gestaltbar, bieten Ausblick wie auch Privatsphäre. Die Pergolabauten setzen als Gegenüber des durchgängigen Wohnraums den Abschluss der Häuser auf der Südseite und bieten die ungehinderte Sicht auf die Alpenkette.




Haustyp A

Typ A - maximale Fläche

Haus-Typ A zeichnet sich durch maximale Fläche an Wohnraum aus. Hierfür wurden die Nassräume auf eine praktische und kompakte Fläche minimiert. Die Anordnung der Küche spielt eine grosse Wohnraumfläche frei, die sich vielfältig möblieren lässt. Nebst dem Zimmer im Erdgeschoss, welches mit dem nahe gelegenen WC/Du-Raum ideal als Schlafraum oder Gästezimmer genutzt werden kann, bietet Typ A im Obergeschoss drei weitere Zimmer sowie eine offene Halle, welche zum Beispiel als Wohnraumerweiterung, für Büro oder Spielbereich eingerichtet werden kann.

Ein grosser Teil der Terrasse ist mit Rasen begrünt, für alle, die sich gerne im Sommer auch mal im Gras liegend sonnen möchten, oder dient als Spielplatz für Kinder mit Platz für Plantschbecken und Sandkasten oder kann als Auslaufmöglichkeit für Haustiere genutzt werden. Der Hauptzugang sowie der Pergolabereich sind mit praktischen, pflegeleichten Zementplatten ausgestattet. Ein Begrünungsstreifen ostseitig ermöglicht es, die Betonwand kontrastreich mit intensiver Bepflanzung zu durchsetzen.

Für das Gärtnerherz bietet das runde Hochbeet auf der Rasenfläche kreative Möglichkeiten.

Raumpläne Typ A



Haustyp B

Typ B - grosszügige Galerie

Haus-Typ B zeichnet sich durch den grosszügigen Galerieraum im Zentrum des Obergeschosses aus. Die drei Schlafräume werden über diesen Begegnungsbereich erschlossen, welcher über das Dachfenster hell belichtet wird und sich als Rückzugsbereich für die Familie anbietet. Ein grosses, natürlich belichtetes Badezimmer ergänzt das Raumangebot im Obergeschoss.

Im Erdgeschoss findet der lebendige Familienalltag statt. Die Küche bietet viel Platz für gemeinsame Kochvergnügen und grenzt sich räumlich leicht vom Essbereich ab.

Die Terrasse ist in schlichten Materialien gestaltet. Zugang und Pergolabereich sind in modernen Natursteinplatten gehalten, welche farblich angepasst in die grosszügige, pflegeleichte Mergelfläche übergehen, die wiederum in der klaren Betonwand ostseitig ihren Abschluss findet. Die Ton-in-Ton-Flächen werden kontrastreich durchbrochen mit runden, in rostroten Stahlplatten gehaltenen Hochbeeten, welche mit Sträuchern bepflanzt sind und so gleichzeitig einen Sichtschutz zum Aussenaufgang bieten oder alternativ als Kräuter- und Gemüsegarten genützt werden können.

Raumpläne Typ B



Haustyp C

Typ C - elegant wohnen

Haustyp C zeichnet sich aus durch die Kochinsel mit Alpenblick, welche nicht nur Platz für die Zubereitung von feinen Menu’s bietet. Hier wird auch mal während dem Kochen diskutiert, geplaudert oder ein Apéro mit Gästen genossen. Die Option Cheminée-Ofen (in jedem Haus-Typ möglich) gliedert den Raum in zwei Bereiche und schenkt der Wohnnutzung in der kalten Jahreszeit noch mehr Gefühl von Behaglichkeit.

Das Nordzimmer im Erdgeschoss kann je nach Bedürfnissen als erweiterten Wohn- und Rückzugsbereich genutzt werden. Ein sep. WC ist direkt vom Entrée aus zugänglich. Ideal für Familien mit viel Besuch und auch vom Aussenraum her schnell erreichbar. Im Obergeschoss ist nebst dem praktisch eingerichteten Badezimmer für die beiden Südzimmer ein grosser Elternbereich mit eigenem, direkt vom Schlafzimmer erschlossenem Bad und separatem Ankleideraum eingerichtet.

Der Hauptzugang auf der Terrasse besteht wie bei Typ B aus Natursteinbelag. Auch hier ist ein Grossteil der Fläche mit Rasen begrünt. Mit Ausnahme von Haus Nr. 25 ist die Pergola-Nische mit einem Holzdeck ausgestattet, welches Richtung Wohnraum verlängert wird und so Platz für viele Sitzgelegenheiten bietet, um lauschige Sommerabende im erweiterten Wohnbereich draussen auf der Terrasse zu verbringen. Als Abschluss des Holzdecks durchbricht ein Beet mit mittelhoher Begrünung die offene Terrassenfläche.

Raumpläne Typ C



KR Immobilien-Treuhand AG