Schönes Wohnen entsteht

20.10.2020

Die Terrasse des fertiggestellten Musterhauses ist begrünt und lädt zum Verweilen ein.

20.10.2020

Inmitten von Herbstfarben setzen sich die modernen Formen ab.

5.9.2020

Wunderschöne Aussicht beim Kochen

5.9.2020

Küche im Musterhaus Matte Typ A

1.9.2020

Luftraum im Haus Matte Typ A

26.8.2020

Am 19.9.2020 öffnet sich die Tür zur Besichtigung

5.8.2020

Die Fassaden sind fertiggestellt. Der Gärtner hat die Umgebungsarbeiten in Angriff genommen.

5.8.2020

Die Umgebungsarbeiten sind im Gange.

5.8.2020

Die Malerarbeiten im Musterhaus sind fertiggestellt, so dass mit den Parkettlegearbeiten begonnen werden kann.

5.8.2020

 Das Fassadengerüst wurde demontiert und die Fertigstellungsarbeiten am Terrain haben begonnen.


17.7.2020

Die Hauptbauten integrieren sich mit ihrem definitiven Farbton im Gelände und der umliegenden Bebauungsstruktur. Die Montage der Rafflamellenstoren ist in Arbeit.


16.7.2020

Der Ausbau des Musterhauses Nr. 19 schreitet voran. Durch den Schlemmputz an den Wänden und den Weissputz auf den Decken werden die Räume freundlich hell.


12.06.2020

Die Flachdächer sind fertiggestellt und das Dachsubstrat parat für die extensive Begrünung. Durch diesen Flachdachaufbau wird auch im Sommer ein angenehmes Raumklima „unter dem Dach“ ermöglicht. Für jedes Haus wurde die Kaminanlage für den Einbau eines Cheminéeofens (oder Optional eines Cheminées) vorbereitet.


01.06.2020

Über die grosszügigen Dachverglasungen werden auch die mittleren Raumbereiche im Obergeschoss natürlich belichtet und freundlich hell.


15.5.2020

Der Blick in die Ferne wird durch die transparenten Terrassengeländer in anthrazitfarbenem Metall nicht verbaut.


23.4.2020

Haus Matte im Vordergrund: Die Sicht nach Osten Richtung Bern ist unverbaubar.


19.4.2020

Haus Matte - Sicht vom Wohnbereich ins Entrée. Der Anhydrit-Fliessestrich wurde in KW 16 gegossen.


8.4.2020

 Wir wünschen schöne Ostertage.


8.4.2020

Die Heizungsverteilung ist erstellt und parat für das Giessen des Unterlagsbodens.


2. April 2020

 Durchblicke im Obergeschoss. Der Ausbau schreitet voran... Stahlzargen sind versetzt, der Grundputz an den Wanden und die Trittschalldämmung am Boden wurde erstellt.


21. Februar 2020

 

Die Vorbauten in sichtbar belassenem Beton passen sich räumlich an die Massstäblichkeit der umgebenen Bebauungstypologie an und bilden einen Filter zwischen den dahinterliegenden Wohngebäuden und der davor liegenden Erschliessung auf Untergeschossniveau. 

 


7. Februar 2020

 

Eine grossflächige Fensterfront im Wohnbereich erweitert den Innenraum optisch auf die individuell gestaltbare Terrassenfläche.

   


20. Januar 2020

 

Auf der Südseite der Wohnhäuser entstehen die grosszügigen Terrassen. Die Privatsphäre im Aussenraum wird durch die bewusste Trennung zwischen den Häusern gewährleistet.

 


15. Januar 2020

 

Ein schlichter Treppenaufgang verbindet die beiden Wohngeschosse miteinander.  Auch hier erhascht man beim Blick zurück eine traumhafte Sicht auf die Alpen. 

 


27. November 2019

 

Aus dem lichtdurchfluteten Wohnraum in Haus 25 lässt sich bereits jetzt die unverbaute Alpensicht erahnen.

   


19. November 2019

 

Die Wohnhäuser sind in solidem Massivbau erstellt. Die Galerie erschliesst als zentraler Raum die Schlafräume im Obergeschoss, von wo aus sich der freie Blick in die Natur öffnet.

   


14. November 2019

 

Die Bauarbeiten schreiten zügig voran. Das Dach kann fertiggestellt werden.

 

Die Häuser passen sich gut der Umgebung an.

Rundum eine bunte Herbstmischung mit Blick auf die schneebedeckten Alpen. 

 


10. November 2019

 

Kellergeschoss und EG sind im Rohbau fast fertiggestellt. Individuelle Ausbauwünsche sind noch möglich.

 

Die Aussicht aus dem Obergeschoss ist fantastisch. Hier lässt es sich gut träumen.

 


4. November 2019

 

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren...

 



 

 

 

 

 

KR Immobilien-Treuhand AG

alle Angaben ohne Gewähr